WHO gibt Reisewarnung für Schwangere heraus

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) warnt schwangere Frauen, in Zika-Gebiete zu reisen. Es sei ihnen geraten, sich "nicht in Regionen zu begeben, die von der Zika-Epidemie betroffen sind" erklärte die WHO-Direktorin Margaret Chan in Genf.

 

Mehr über den Zika-Virus finden Sie hier