9 Jahre UN-Behindertenkonvention

Am 13.12.2006 verabschiedete die Generalvollversammlung der Vereinten Nationen das Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen” (Convention on the Rights of Persons with Disabilities – kurz CRPD). Die UN-Behindertenrechtskonvention
beinhaltet, neben der Bekräftigung allgemeiner Menschenrechte für Menschen mit
Behinderung, eine Vielzahl spezieller, auf die ihre Lebenssituation abgestimmte Regelungen u. a. auch das Recht auf Selbstbestimmung bei der Familienplanung.


Die vollständige UN BRK erhalten Sie unter:

UN BRK
 

UN-BRK erklärt in Leichter Sprache finden Sie

hier